+++Mark Proch spricht Klartext +++ Antifa zerstört Kränze zum Heldengedenken
Am 15. November legten die Nationaldemokraten, im Gedenken an die gefallenen deutschen Soldaten, mehrere Kränze in Schleswig-Holstein nieder und führten würdevolle Gedenkveranstaltungen durch. Feige Linksextremisten nutzten den Schutz der Dunkelheit, um die Kränze zu zerstören und anzuzünden. In seiner Videobotschaft fand der NPD-Landesvorsitzende Mark Proch deutliche Worte und rief die Bürger dazu auf solche linken Straftaten zukünftig der NPD zu melden.

        



zurück

Mark Proch am Infostand

Covid 19: Eine Lagebeurteilung
Als politisch denkender Mensch und Funktionär der NPD muß man sich mit Themen beschäf­tigen, mit denen man sonst nur selten in Ver­bindung kommt. Dazu ist es nicht erforderlich Inge­nieur zu sein, wenn es um die künftige Mobilität geht, oder Meterologe zu sein, wenn es um die CO2-Diskussion und der damit verbundenen globale Er­wärm­ung geht, noch ist es not­wendig Viro­loge zu sein, wenn es um die heute aktuelle Lage mit der sog. SARS- Cov 2 bzw. Covid 19-Pandemie geht.
mehr lesen...


Neue Schleswig-Holstein-Stimme erschienen!

Die aktuelle Ausgabe unserer Schleswig-Holstein-Stimme kann jetzt auch als PDF auf unserer Weltnetzseite gelesen werden. Haben sie Interesse unsere Zeitschrift regelmäßig zu erhalten, dann melden Sie sich bei uns, denn gegen einen geringen Unkosten­beitrag schicken wir Ihnen die SH-Stimme regelmäßig zu. Die aktuelle Ausgabe können Sie hier lesen: